E-Commerce-Besitzer lieben Marketing Automation Lösungen. Warum? Weil sie es sind, die es ihnen ermöglichen, das in ihrem Geschäft verborgene Potenzial voll auszuschöpfen. Lesen Sie, welche Marketing Automation Funktionen sie am häufigsten implementieren und welche Ergebnisse sie erzielen.

Was gewinnen sie dank der Implementierung von Marketing Automation?

  • Zeitersparnis: dank der Einführung automatisierter sich wiederholender Prozesse können sich Vermarkter auf das konzentrieren, was für sie am wichtigsten ist, nämlich auf kreatives Arbeiten und den Aufbau von Kundenbeziehungen.
  • Langwierige Prozesse automatisieren und menschliche Fehler reduzieren: Fehler sind häufige Folgen von sich wiederholenden Aktionen, die der Konzentration nicht förderlich sind, sondern eher der mechanischen, unreflektierten Ausführung von Aufgaben. Diese Situation ist nicht förderlich für die Entwicklung des Arbeitnehmers.
  • Ein besseres Verständnis des Kunden dank den gesammelten Daten: Sie können wirklich viel über Ihre Kunden aufgrund ihres Online-Verhaltens ableiten. So können Sie Ihre ursprünglichen Annahmen überarbeiten und Produkte für Ihre echten Kunden erstellen.
  • Die Möglichkeit, die Ergebnisse einzelner Marketingaktivitäten zu messen: bringt die Arbeit des Vermarkters einen messbaren Wert? Immer mehr CEOs bezweifeln dies, und die Marketingexperten selbst sehen zunehmend die Notwendigkeit, die Wirksamkeit einzelner Aktivitäten zu bewerten, messbarer Daten, die es erlauben, jene Aktionen auszuwählen, die echten Profit bringen, und nicht nur ephemere „Markenbildung“.
  • Schlüssigkeit der Kommunikation in allen Kanälen: da die Implementierung einer Marketing Automation Plattform eine genauere Reihenfolge der Aktivitäten erzwingt, wird es Sie überraschen, wie sie dazu beiträgt, die Kommunikationsschlüssigkeit in vielen Kanälen aufrechtzuerhalten.
  • Erweiterte Analyse: die Marketing Automation Plattformen geben Ihnen Zugriff auf das Wissen über die individuellen Verhaltensweisen von einzelnen Benutzern. Dadurch stellt die Kontaktkarte ein vollständiges Bild von Aktionen dar, die von einem bestimmten Benutzer ausgeführt wurden. Dies ist sowohl beim direkten Kontakt mit dem Kunden als auch bei der Erstellung automatischer Kampagnen aufgrund der Personalisierung ein großer Vorteil.
  • Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen: Marketing Automation basiert auf der Logik des Inbound-Marketings, innerhalb dessen wir dem Kunden möglichst viele Informationen zur Verfügung stellen wollen, damit er selbst entscheiden und mehr über den Umgang mit dem Produkt erfahren kann. Wir kümmern uns nicht nur um eine Transaktion, sondern um eine langfristige Beziehung: wir konzentrieren uns darauf, den Kunden mit dem Kauf zufrieden zu machen.

Ideale Marketing Automation Lösungen für E-Commerce

Wir haben verschiedene Lösungen analysiert, die E-Commerce-Vermarkter am meisten mögen. Hier sind die Ergebnisse:

  • Wiederherstellung von aufgegebenen Warenkörben
  • Transaktionsmails, Kundendienst
  • Willkommensmails
  • Dynamische E-Mails nach dem Besuch mit einem personalisierten Angebot
  • Win-Back-Kampagnen, die an inaktive Nutzer gerichtet sind
  • Echtzeitkommunikation
  • Datenbanksegmentierung

 

Marketing Automation im E-Commerce: Statistiken

  • 63% der Befragten glauben, dass der größte Vorteil von MA-Systemen die Fähigkeit ist, die Ergebnisse der Arbeit der Marketingabteilung zu überwachen. Dies ermöglicht die ausgeführten Aktivitäten zu optimieren.
  • Ein treuer Kunde gibt 67% mehr aus und kostet gleichzeitig 10 Mal weniger.
  • 68% der Warenkörbe werden aufgegeben.
  • E-Mails mit einem Angebot aus einem aufgegebenen Warenkorb werden um 621% häufiger geöffnet.
  • Transaktions-E-Mails generieren 2-5 Mal mehr Gewinn pro Nachricht.
  • Mit einer gut durchgeführten Win-Back-Kampagne können Sie bis zu 8% der inaktiven Kunden zurückgewinnen.
  • 90% der potenziellen Kunden verlieren innerhalb einer Stunde das Interesse an einem Produkt.
  • Das Echtzeit-Marketing steigert die Kundenzufriedenheit um 67% und erhöht die Kundenbindung um 60%.
  • E-Mails mit einem profilierten Angebot weisen eine um 248% höhere OR und eine um 463% höhere CTR.
  • E-Mails, die an ein Empfängersegment und nicht an die gesamte Datenbank gesendet werden, werden um 14,7% häufiger geöffnet.

Teilen Sie unsere Infografik!

Wenn die Informationen für Sie nützlich sind, teilen Sie unsere Infografik, indem Sie sie in Ihren Blog einfügen oder in den Social Media veröffentlichen. Sie steht zu Ihrer Verfügung!