Digitale Paradigmen haben sich rasch von den bisher führenden SEO-Prozessen hin zu der schnell wachsenden Beliebtheit von Social Media entwickelt. In den kommenden Jahren werden Chatbots, die einen schnellen und effektiven Kommunikationskanal darstellen, eine führende Position unter den grundlegenden Tools einnehmen, die den ROI von Unternehmen steigern.

Wenn man sich langsam dem Beginn des neuen Jahrzehnts nähert (vielleicht schneller als wir uns vorstellen, wenn man die Welt des Marketings als Bezugspunkt betrachtet), scheint ein Thema sich ständig zu wiederholen. Ein Thema, das eine neue Welle digitaler Trends darstellt, bei der der schnelle Informationsverbrauch die höchste Priorität hat – wir sprechen von Chatbots.

Was ist ein Chatbot?

Ein Chatbot ist ein automatisiertes Computerprogramm, das auf einem Skript oder der künstlichen Intelligenz basiert und zur Simulation von Textgesprächen in natürlicher Sprache entwickelt wurde.

Stellen Sie sich dies als Ihren persönlichen Assistenten vor, der nicht nur die Interessen und die Kaufhistorie des Kunden genau verfolgen kann, sondern sich auch an seine sich ständig ändernden Bedürfnisse anpassen und schnell und natürlich auf sie reagieren kann.

Sein anderer offensichtlicher Vorteil ist, dass Sie ihm keine Überstunden zahlen müssen, was bedeutet, dass sich die Investition in einen Chatbot definitiv lohnt.

Wir haben enorme Fortschritte gemacht, seit Eliza – der erste funktionierende Bot, der 1966 am MIT entwickelt wurde. Obwohl er zunächst darauf abzielte, die Unterschiede zwischen Mensch und Maschine zu zeigen, hat er tatsächlich die Grundlagen für die Technologie gelegt, die mehr als ein halbes Jahrhundert später zu einem wesentlichen Bestandteil der Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen wurde.

Brauche ich einen Chatbot?

Ja, und wenn es noch nicht offensichtlich ist, lernen Sie seine Vorteile kennen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Themen und Konversionen

Social Media machen mehr als die Hälfte der Interaktion und Kundenbindung einer bestimmten Marke aus. Das World Data Lab prognostiziert, dass die Kaufkraft von Millenials in Kürze die Macht der X-Generation übertreffen wird. Da Facebook die organische Reichweite ständig verringert und die Mehrheit der Messenger-Benutzer Mobilgeräte verwendet, scheint es logisch zu sein, den Messenger Chatbot in die Marketingstrategie zu integrieren unter Berücksichtigung der ständigen Bemühungen von Facebook, die Reichweite organischer Posts zu verringern. Dank der „Checkout“-Funktion auf Instagram – der bevorzugten Anwendung der Z-Generation – werden wir uns auch nicht wundern, wenn Facebook seinen „jüngeren Bruder“ noch mehr in den Vordergrund stellt.

Stellen Sie Informationen bereit und erhalten Sie einen schnelleren Zugriff darauf

Unabhängig davon, ob Sie die Wartezeit des Kunden verkürzen, auf seine früheren Einkäufe und Verhaltensdaten zugreifen, ihm in Echtzeit Produktempfehlungen anbieten oder sogar Produkte überprüfen möchten, die sich im aufgegebenen Warenkorb befinden – alles durch die interne Synchronisierung mit der Marketing Automation Software – sichert Ihnen der Chatbot einen effektiven Kommunikationskanal. Darüber hinaus möchte der Durchschnittskunde kein langes Gespräch führen. Wenn Sie also direkt den Kern der Sache besprechen, wirkt sich dies zu Ihren Gunsten aus.

Sparen Sie Humanressourcen

Da kein „lebendiger“ Berater erforderlich ist, können sich die Arbeitgeber auf andere Aufgaben konzentrieren, wodurch die Gesamtleistung verbessert wird. Gleichzeitig reduzieren Sie die Kosten und können den Kundenservice rund um die Uhr in einer mehrsprachigen Umgebung garantieren (unser Produkt verwendet bis zu 20 verschiedene Sprachen – viel Glück bei der Suche nach einem Berater mit solchen Fähigkeiten).

Chatten und Branding

Kunden sind mehr und mehr bereit, auf informelle Weise mit Marken in Kontakt zu treten, insbesondere über Social Media. Indem Sie ihnen einen schnellen Kommunikationskanal anbieten, der ihren Bedürfnissen entspricht, können Sie mit einem leistungsstarken Werkzeug einen hervorragenden ersten Eindruck (und jeden weiteren) machen.

Erstellen Sie eine größere Datenbank

Seien wir ehrlich, eine Maschine sagt selten etwas Falsches (es sei denn es handelt sich um Tay.a von Microsoft). Durch die richtige Behandlung von Kundenproblemen und -abfragen erhalten Sie dank der Generierung von Leads wahrscheinlich einen neuen Kontakt, der jederzeit während des Gesprächs zum Chatten bereit ist.

Zusammenfassend

Chatbots sind das Ergebnis der Verbindung von leistungsstarken Plattformen für künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Deep Learning, die zusammen eine Lösung schaffen, die Unternehmen aller Größen ein unendliches Potenzial bietet. Das Tool kann sich an die Anforderungen jeder Branche anpassen, indem es Ihren potenziellen und bestehenden Kunden effektive und aktuelle Lösungen anbietet.

Wenn Sie die Konversionsrate ernst nehmen und in einer Branche tätig werden möchten, von der McKinsey glaubt, dass sie in den kommenden Jahren möglicherweise 1,4 Billionen US-Dollar erreichen könnte, besuchen Sie salesmanago.de und erfahren Sie mehr.